Sonicware ELZ_1: Kompakt-Synthesizer mit 1001 Features

Gut, es werden wohl nicht ganz 1001 sein. Aber beeindruckend ist das Aufgebot allemal. Der ELZ_1 bietet ein beachtliches Arsenal an Synthese-Arten (neben den Standard-Arten noch DNA-Explorer, Masked Noise, Sand Flute, etc.), Effekte sowie einen Arpeggiator. Tisch-Hupe der Luxusklasse? Es sieht zumindest danach aus …

Die 4-OP-FM-Synthese bietet insgesamt 31 verschiedene Algorithmen, Feedback und De-Tuning, womit sich nicht nur typische FM-Sounds erzeugen lassen, sondern auch eher ungewohnte Klänge möglich werden. Mit dem 8BIT-WAVE-MEMORY-SYNTH leben die Chiptunesounds alter Computer wieder auf. Im FM-Modus ist auch ein Morphing möglich, sodass lebendige und abwechslungsreiche Sounds mit sehr eigenem Charakter entstehen.

Der DNA EXPLORER eröffnet ungeahnte Klangwelten. Hiermit kann man in Samples graben und diese radikal bis zur Unkenntlichkeit umkrempeln. SiGRINDER ist ein Granular-Synthesizer, der typische Granular-Sounds produziert, während sich MASKED NOISE und SAND FLUTE perfekt für geräuschhafte Klänge eignen.

Der ELZ_1 verfügt über verschiedene Oszillator-Typen: Neben Sinus, Rechteck, Dreieck und Sägezahn gibt es auch eine LOW-BIT-OSC-Variante, die Sinus, Rechteck, Dreieck und Sägezahn erzeugt, jedoch in einer niedrigeren Bit-Auflösung, was für einen sehr kantigen, kristallinen Klang sorgt.

Zur weiteren Signal-Formung steht neben einer ADSR-Hüllkurve auch eine ADS-RA-Variante zur Auswahl. In Sachen Filter bietet der ELZ_1 eine große Auswahl, denn neben Tief- und Hochpass-Filter mit 6 dB oder 12 dB steht auch ein Bandpass-Filter in der Liste. Weitere klangliche Möglichkeiten bietet die EQ-Sektion mit Peaking EQ, LO-EQ, HI-EQ und NOTCH.

Für weitere Klangveredelung und -bearbeitung ist die umfangreiche Effekt-Sektion zuständig, die neben Overdrive, Distortion und Fuzz auch Chorus, Vibrato, Phaser, Flanger, Tremolo, AutoPan, Ringmodulator, Auto-Wah, Stereo-Delay, Tape-Echo, Reverse-Delay, Room, Hall, Plate und Custom-Reverb umfasst.


Videos:

Sonicware ELZ_1

6-stimmiger Synthesizer

Preis: 599 Euro

Website Hersteller:
www.sonicware.jp/elz-1-1

Kategorie 2019, Allgemein

“Es genügt, einen Ton schön zu spielen” sagte der Komponist Arvo Pärt im Jahre 2005. Diese Aussage ist ebenso einfach wie ich auch exzellent: Es braucht kein Meer an Tönen, denn entscheidend ist der Klang. Dass so mancher Vintage-Synthesizer der 70er und 80er Jahre teils unerreicht hochwertige Klänge liefert, steht außer Frage. Doch tatsächlich leben wir “heute” in einer nahezu perfekten Zeit. Einerseits hat man – mehr oder weniger – noch Zugriff auf die Vintage Analogen, andererseits wird auch bei Neugeräten die wichtige Komponente des hochwertigen Klanges wieder zunehmend berücksichtigt. Doepfer, Cwejman, Synthesizers.com, MacBeth, Moog, GRP, Studio Electronics, COTK, John Bowen und andere Hersteller bauen hervorragende Synthesizer, die den “Klassikern” in nichts nachstehen. All diesen (alten wie neuen) “großartigen” Instrumenten ist Great Synthesizers gewidmet. _________________________________________________________ In 2005 composer Arvo Pärt said: “Playing one tone really well is enough”. In other words, it is sufficient to play one tone 'beautifully'. I agree with that. All musical efforts are focused on the sound itself. Although I studied classical music (piano and drums), it’s the electronic sound that inspires me. Synthesizers are the epitome of new sounds and exciting tonal spheres. Today, many companies produce high-quality - excellent! - synthesizers: Doepfer, Cwejman, MacBeth, Moog, GRP, Synthesizers.com, COTK, Studio Electronics, John Bowen and others. It's their products I'm really interested in ... apart from Vintage Synthesizers, which I have been collecting for 20 years. Subsequent to our former websites Bluesynths and Blogasys, Peter Mahr and I have now created GreatSynthesizers. We hope you like it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Lies wie deine Daten verarbeitet werden.