Novation Circuit Rhythm – ein perfektes Performance-Tool?

Herzstück von Circuit Rhythm ist – neben der namensgebenden Ausrichtung als Rhythm/Drum-Box – alles rund um Sampling. Schnell, einfach, kompakt: Smartphone, Plattenspieler, CD-Player, Mikrofon oder Synthesizer anschließen und Samples direkt im Gerät aufzeichnen. Anschließend Samples präzise abstimmen, Patterns im Flow bearbeiten und Beats intuitiv erstellen. Genau so stellt man sich das als Musiker vor.

Novation Circuit Rhythm

Novation hat jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Live-Performance-Tools. Launch-Pads aller Kategorien erfreuen viele Generationen von Musikern. Ebenso beliebt die englischen Tabletop-Synthesizer … Novation PEAK, nur als Beispiel. Oder Circuit Tracks.

Das Performance-Tool Circuit Tracks (zwei polyphone Synthesizer- und zwei MIDI-Spuren sowie vier Drum-Spuren) bekommt nun einen Zwilling, Circuit Rhythm. Nicht ganz überraschend, vermittelt auch dieses Tool eine Aura von intuitivem Workflow und Kreativität.

Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm

Etwas PR zum Mitlesen:

„Circuit Rhythm ist ein vielseitiger Sampler zur Produktion und Abspielen von Beats. Nehme Samples direkt in der Hardware auf und schneide, forme und re-sample deine Sounds anschließend in einem Flow. Halte deinen Groove quantisiert oder off-grid im Sequencer fest und schichte acht Sample-Spuren übereinander. Belebe dein Live-Set mit Performance FX: Zelebriere Unvollkommenheit mit Lo-Fi-Tape, bringe deinen Mix mit Beat Repeat zum Stottern, und mehr. Integriere Circuit Rhythm in dein Studio oder produziere dank eingebautem und aufladbarem Akku Beats wo immer du willst.“

Und weiters:

„Lass dich inspirieren und erstelle druckvolle Beats mit acht vielseitigen Sample-Spuren und eigenen 32-Schritt-Patterns, die sich auf eine Länge von bis zu 256 Schritte pro Spur verketten lassen. Zeichne Samples direkt in Circuit Rhythm auf und transformiere diese über displaylose Arbeitsabläufe und einen blitzschnellen Sequenzer komplikationslos in Beats.“

(Quelle: https://novationmusic.com/de/circuit/circuit-rhythm)

Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm

Und für das Auge / für die Ohren hier noch ein PR-Video:

Das spontane Fragezeichen: Man gebe 20 Musikern eine Circuit Rhythm Box und lasse sie damit arbeiten. Wäre am Ende des Tages das Ergebnis der 20 Künstler nicht irgendwo im „sehr ähnlichen“ Bereich? Vielleicht nicht, vielleicht aber doch schon. Die so locker-flockigen Patterns im Video – selbst erstellt? Preset-Loops? – vermitteln jedenfalls den Eindruck, dass die Produktion anspruchsvoller, kreativer Musik wie von selbst passiert. Das jedenfalls – so ein Blick in die letzten 1500 Jahre Musikgeschichte – ist bisher noch nicht geschehen. Eine Antwort auf die Frage der „Individualität im musikalischen Ausdruck“ muss jeder Künstler demnach ganz für sich finden.

Wie auch immer: Circuit Rhythm sieht nach einem äußerst handlichen und intuitiv zu bedienenden Studio- und Live-Performance-Tool aus. Für Sampling. Für Drums. Und mehr …

Novation CIRCUIT RHYTHM

Sampling . Beatproduktion . Performance

Preis: 399,99 Euro
(07/2021)

Link: https://novationmusic.com

Kategorie 2021, Allgemein, Stories

“Es genügt, einen Ton schön zu spielen” sagte der Komponist Arvo Pärt im Jahre 2005. Diese Aussage ist ebenso einfach wie ich auch exzellent: Es braucht kein Meer an Tönen, denn entscheidend ist der Klang. Dass so mancher Vintage-Synthesizer der 70er und 80er Jahre teils unerreicht hochwertige Klänge liefert, steht außer Frage. Doch tatsächlich leben wir “heute” in einer nahezu perfekten Zeit. Einerseits hat man – mehr oder weniger – noch Zugriff auf die Vintage Analogen, andererseits wird auch bei Neugeräten die wichtige Komponente des hochwertigen Klanges wieder zunehmend berücksichtigt. Doepfer, Cwejman, Synthesizers.com, MacBeth, Moog, GRP, Studio Electronics, COTK, John Bowen und andere Hersteller bauen hervorragende Synthesizer, die den “Klassikern” in nichts nachstehen. All diesen (alten wie neuen) “großartigen” Instrumenten ist Great Synthesizers gewidmet. _________________________________________________________ In 2005 composer Arvo Pärt said: “Playing one tone really well is enough”. In other words, it is sufficient to play one tone 'beautifully'. I agree with that. All musical efforts are focused on the sound itself. Although I studied classical music (piano and drums), it’s the electronic sound that inspires me. Synthesizers are the epitome of new sounds and exciting tonal spheres. Today, many companies produce high-quality - excellent! - synthesizers: Doepfer, Cwejman, MacBeth, Moog, GRP, Synthesizers.com, COTK, Studio Electronics, John Bowen and others. It's their products I'm really interested in ... apart from Vintage Synthesizers, which I have been collecting for 20 years. Subsequent to our former websites Bluesynths and Blogasys, Peter Mahr and I have now created GreatSynthesizers. We hope you like it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Lies wie deine Daten verarbeitet werden.