Knobs & Wires 2018 – Synth-Festival München

2018 geht es wirklich zur Sache: NAMM, Frankfurter Musikmesse, SynthFest France, SuperBooth, Moog Festival, aktuell gerade Happy Knobbing. Und bald auch München. Am 2. Juni findet das KNOBS & WIRES Synthesizer-Festival statt – mit Messe, Vintage-Ausstellung, Workshops und natürlich mit Live-Programm. Ort des Festivals ist das Kreativ Quartier München (Import Export & Mucca Halle), es beginnt Samstag um 10 Uhr morgens und endet Sonntag um 2 Uhr früh.

München ist nicht nur eine bemerkenswerte Großstadt, sondern auch ein geschichtsträchtiger Ort rund um Synthesizer. “I Feel Love”, der erste ausschließlich mit elektronischen Mitteln aufgenommene Track wurde hier 1977 von Giorgio Moroder und Donna Summer produziert. Aber schon 20 Jahre zuvor war im Siemens-Studio von Pionieren der elektronische Musik wie Ligeti, Kagel, Boulez, Riedl, Pousseur, Cage und Stockhausen Grundlegendes für die elektronische Klangsynthese erforscht worden.

KnobsWires-14

Programm-Überblick zu KNOBS & WIRES

Vorträge

KnobsWires-13

KnobsWires-06

Aussteller

  • 1010music
  • Analogue Solutions
  • Arturia
  • Bastl
  • dadamachines
  • Doepfer
  • dreadbox
  • Endorphin.es
  • Euterpe Synthesizer Laboratories
  • Expressive E
  • Frap Tools
  • Hieber Lindberg
  • Instruō
  • Leaf Audio
  • Moog
  • NONO
  • Novation
  • Polyend
  • Schmidt-Synthesizer
  • Sector Sieben
  • SnazzyFX
  • Synth-Werk
  • Tangible Waves
  • Teenage Engineering

KnobsWires-10

Workshops

KnobsWires-02

Synthesizer-Ausstellung

50 Instrumente aus 5 Jahrzehnten Synthesizer-Geschichte können angefasst, gespielt und gehört werden. Hier ein Auszug der Synthesizer-Liste:

VINTAGE Analogsynthesizer

  • ARP 2600
  • Korg PS-3100
  • Korg MS-20
  • Korg MS-10 + SQ-10
  • Korg 800 DV
  • Moog Minimoog
  • Moog Sonic Six
  • Oberheim OB-1
  • Rehberg Synthi A
  • Rehberg Synthi Logik
  • Roland System-100M
  • Roland System-100
  • Roland System-700
    (Main Console)
  • Roland SH-5
  • Roland SH-7

KnobsWires-03

MODERNE Analogsynthesizer

  • Analogue Solutions Polymath
  • Arturia MatrixBrute
  • Arturia MiniBrute (RED / SE)
  • Arturia MiniBrute 2 / 2S
  • COTK Model 15
  • GRP A2 + R24
  • GRP A4
  • GRP A8
  • Juergen Haible JH-3200
  • Korg Prologue
  • MacBeth M5
  • MFB Dominion 1
  • Moog Minimoog Reissue
  • Oberheim Two-Voice Pro
  • Trax Retrowave
  • Vermona ’14

KnobsWires-04

Live Acts

————————————————————————-

KNOBS & WIRES 2018
Synthesizer Festival München

Samstag 2. Juni 10 Uhr bis
Sonntag 3. Juni 2 Uhr

Import Export & Mucca Halle
Dachauer Straße 114
80636 München

Eintritt: 20 Euro (Vorverkauf)

Ticket gilt für alle Konzerte und Vorträge, die Synthesizer-Ausstellung und Messe. Für die Teilnahme an Workshops ist neben dem Festival-Ganztagesticket eine zusätzliche Anmeldung auf der Festival-Website nötig. Das Festival-Ganztags-Ticket kostet an der Abendkasse 25€.

————————————————————————-

Weitere Info: knobsandwires.com

Kategorie Veranstaltungen

“Es genügt, einen Ton schön zu spielen” sagte der Komponist Arvo Pärt im Jahre 2005. Diese Aussage ist ebenso einfach wie ich auch exzellent: Es braucht kein Meer an Tönen, denn entscheidend ist der Klang. Dass so mancher Vintage-Synthesizer der 70er und 80er Jahre teils unerreicht hochwertige Klänge liefert, steht außer Frage. Doch tatsächlich leben wir “heute” in einer nahezu perfekten Zeit. Einerseits hat man – mehr oder weniger – noch Zugriff auf die Vintage Analogen, andererseits wird auch bei Neugeräten die wichtige Komponente des hochwertigen Klanges wieder zunehmend berücksichtigt. Doepfer, Cwejman, Synthesizers.com, MacBeth, Moog, GRP, Studio Electronics, COTK, John Bowen und andere Hersteller bauen hervorragende Synthesizer, die den “Klassikern” in nichts nachstehen. All diesen (alten wie neuen) “großartigen” Instrumenten ist Great Synthesizers gewidmet. _________________________________________________________ In 2005 composer Arvo Pärt said: “Playing one tone really well is enough”. In other words, it is sufficient to play one tone 'beautifully'. I agree with that. All musical efforts are focused on the sound itself. Although I studied classical music (piano and drums), it’s the electronic sound that inspires me. Synthesizers are the epitome of new sounds and exciting tonal spheres. Today, many companies produce high-quality - excellent! - synthesizers: Doepfer, Cwejman, MacBeth, Moog, GRP, Synthesizers.com, COTK, Studio Electronics, John Bowen and others. It's their products I'm really interested in ... apart from Vintage Synthesizers, which I have been collecting for 20 years. Subsequent to our former websites Bluesynths and Blogasys, Peter Mahr and I have now created GreatSynthesizers. We hope you like it.

1 Kommentare

  1. Synthie-Fire

    Freu mich schon total drauf :-).
    Endlich auch mal ein geiles Event im Süden.

Kommentare sind geschlossen.