BBC Report: Geschichte des Synth-Pop

Eine hervorragende BBC Dokumentation, die auf die 70er/80er Jahre eingeht – auf die “goldenen” Zeiten der Elektronic-Bands. Der 90-minütige Beitrag in englischer Sprache bietet einen guten Einblick in die Anfänge des Synthesizer Pop, als es “keine Gitarren und kein Schlagzeug gab – nur Synthesizer” (so der Sprecher). Von John Foxx (Ultravox) bis Vince Clarke (Erasure) … die Liste der hier gezeigten Personen (und deren Instrumente) ist beeindruckend. Sehenswert!

2 Gedanken zu “BBC Report: Geschichte des Synth-Pop

  1. Hallo Theo,
    klasse Doku mit vielem noch nie gezeigtem Material. Um dies auch in Deutschland sehen zu können ist jedoch die Installation des YouTube Unblocker notwendig. Zu finden unter: YouTube Unblocker für Firefox – Download – CHIP Online.
    Mehr davon !!!