Roland SH-32 – Video von Ares Kalogeropoulos

Ungeachtet seiner „modernen“ Klangerzeugung und seiner kompakten Abmessungen bietet der SH-32 eine beachtliche Auswahl an Soundmöglichkeiten. Sieben Basis-Wellenformen (Saw, Square, Pulse Width Modualtion, Triangle/Sine, Spectrum Noise) mit jeweils bis zu 20 Variationen stehen zur Verfügung. Schieberegler, also Direktzugriff, sowie ein Arpeggiator machen den SH-32 zu einem kompakten Performance-Synthesizer.

Video und Musik – alles SH-32 – von Ares Kalogeropoulos.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.