Roland SH-1000 – Video von Ares Kalogeropoulos

Der SH-1000 – Rolands erster Synthesizer aus dem Jahre 1973! Dies ist ein absolut einfaches und dennoch hervorragend klingendes Instrument. Weiche Bässe, strahlende Lead-Sounds, schöne Effekte … kombiniert mit externem Delay und Hall ergibt sich ein typisches Klangbild aus der Frühzeit der Analogsynthesizer.

Wer es wagt dieses Instrument etwas “ungewöhnlich” einzusetzen (extreme Resonanzwerte, High-Speed LFO, …), der erhält zudem einzigartige Klänge, die man dem kleinen Roland SH-1000 nicht zutrauen würde.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.