Blog

GRP R24 Step-Sequencer (Teil 1)

Endlich ist er da – der GRP R24. Nach 2 Jahren Entwicklungszeit. Und? Hat sich das Warten gelohnt? In vielen (aber nicht allen) Bereichen: ja. Zunächst einmal ist er „tricky“. Der R24 kann wesentlich mehr, als wir uns jemals erwartet haben. Vielleicht aber kann er für manchen Benutzer gar zu viel, sofern das denn möglich ist.

Denn schließlich wünscht man sich als Musiker ab und zu das Einfache, das Simple. Wie etwa einen Moog 960 Sequenzer (so ziemlich das reduzierteste Modell in dieser Kategorie – stattlich und sehr schön verarbeitet, keine Frage, aber letztlich extrem limitiert in seinen Möglichkeiten: 3×8 Schritte, „eine“ Laufrichtung, aus). Erhältlich ist der Ur-Sequenzer à la Moog in moderner Bauweise von DotCom (Q960 Sequential Controller) und von COTK (C960 Sequential Controller) …

grp-r24-sequencer-16

Weiterlesen