Blog

E-MU AUDITY – der ultimative Poly-Analog-Synthesizer Prototyp

Wie schön wäre es gewesen, WENN … Ja, wenn Sequential Circuits anno dazumal (1980) weitere Lizenzgebühren für den Prophet-5 (E-MU Patente: Tastatur-Scanning, SSM-Schaltkreise) bezahlt und so das AUDITY Projekt nicht zu Fall gebracht hätte.

Der 16-stimmige E-MU-Analogsynthesizer wäre der wohl mächtigste “Analoge” aller Zeiten geworden. Natürlich zu einem astronomischen Preis: ca. 60.000 USD waren für den AUDITY veranschlagt. Eine Summe, die weltweit wohl nur einige Dutzend Musiker hätten aufbringen können.

E-MU Audity Synthesizer / NMC Weiterlesen

Blog

Analogue Solutions – FUSEBOX Synthesizer

FUSEBOX ist ein 3-VCO Synthesizer mit exzellentem Vintage-Sound und mit enormen Performance-Möglichkeiten. Analogue-Solutions-Inhaber und Synth-Entwickler Tom Carpenter weiß seit vielen Jahren, worauf es ankommt: Auf die richtigen Schaltungen und die richtige Hardware.

Das an eine Mischung aus NYBORG und POLYMATH erinnernde FUSEBOX-Design ist in Orange gehalten – ein echter Hingucker und im Gegensatz zum POLYMATH ein großer Vorteil für den Benutzer: Alle (schwarzen) Patch-Punkte sind auf der orangen Oberfläche exzellent auszumachen.

Analogue-Solutions-Fusebox-01

Weiterlesen

Blog

Hypersynth Xenophone in Weiß

… es scheint in Mode gekommen zu sein, Synthesizer in Weiß anzubieten. Tatsächlich macht es ja auch Sinn, vom praktischen Gesichtspunkt aus betrachtet. Weiß macht Staub (fast) unsichtbar. Hypersynth ist nachgezogen und bietet den Xenophone neben Schwarz nun auch in der hellen Edition an. Optik: Sehr gut!

Hypersynth-Xenophone-White-Synthesizer

Weiterlesen

Blog

In Memoriam Ikutaro Kakehashi (1930-2017)

Nachruf auf eine der prägendsten Persönlichkeiten der Synthesizer-Geschichte. Ikutaro Kakehashi – am 1. April 2017 im Alter von 87 Jahren verstorben – hatte einen beeindruckenden Lebensweg. Nach seiner Lehre als Uhrmacher begann Ikutaro – begeistert vom amerikanischen „Sound“ der 1950er-Jahre – Orgeln zu bauen. Seiner ersten Firma Ace Electronic folgte 1972 die Gründung von ROLAND, jenem Unternehmen, das zur Weltmarke avancierte.

Memoriam-Kakehashi-03

Weiterlesen

Blog

Roland System-8 – Impressionen

Kurz gesagt: Rolands neues Synthesizer-Flaggschiff – der System-8 – ist erstaunlich leistungsfähig. Dass man heute Plastikkisten als Instrumente verkauft, damit muss die neue (und alte) Generation der Musiker eben leben, aber musikalisch steckt ein kleines Universum im System-8. Und erstmals lässt sich der so geschätzte Roland-Step-Sequenzer in Echtzeit über das Keyboard transponieren. Na bitte …

Roland-System8-01

Weiterlesen

Blog

Der NEUE Minimoog – Impressionen

Der vielleicht beste Wurf von Moog seit Jahren. Minimoog in original. Nun, da die ersten Geräte ausgeliefert sind, gibt es auch das erste Feedback. Und das ist durchwegs positiv. Die Verarbeitung ist ausgezeichnet (alles andere wäre wider der Minimoog-Philosophie), der Klang wie anno 1970 (oder … fast zumindest. Feine Ohren hören bei den Hüllkurven Unterschiede, doch was soll’s).

New-Minimoog-D-03

Weiterlesen

Blog

30 Jahre Kenton Electronics

Kenton Electronics mit Sitz in London feiert sein 30-jähriges Jubiläum. Als Hersteller von CV-Kits und MIDI-Kits für Vintage Synthesizer sowie als Lieferant von hochwertigen MIDI-CV Interfaces hat sich das Unternehmen einen hervorragenden Ruf gemacht. Zudem hat Kenton viele nützliche MIDI-Controller oder MIDI-Boxes zu bieten.

kenton-electronics-london Weiterlesen