Blog

Musikmesse Frankfurt 2014 – Report Teil 1

Jedes Jahr wird man zunehmend unsicherer, ob es noch nötig ist, auf die Musikmesse zu gehen. Sehr viel Stress, viel zu laut, keine Zeit für gar nichts … zudem auch teuer: Parkgebühr, Essen, Kaffee, alles. Und doch ist man immer wieder froh, dort gewesen zu sein. Es sind weniger die Instrumente, die das Erlebnis so besonders machen, es sind die Musiker, es sind die Menschen, es ist jene spezielle Atmosphäre, als Freak mit unheilbarer Krankheit von vielen anderen Gleichgesinnten mit ebenso unheilbaren Krankheiten umgeben zu sein. Ein wunderbares Gefühl …

Der Streifzug des Jahres 2014 beginnt beim Synthesizer Magazin. Eine schöne Sammlung von – nicht ganz überraschend – Synthesizern ist da zu sehen …

Frankfurt-Musikmesse2014-01 Weiterlesen

Blog

Roland System 100M – japanische Impressionen

Sehr bemerkenswert, das Roland System 100M. Das von 1979 bis ca. 1984 gebaute Modularsystem zählt zu den “noblen” Mittelklasse-Instrumenten der Synthesizergeschichte. Klanglich ist es exzellent, die Hardware ist “gut”, die Bauweise robust und das Design sehr übersichtlich. Noch Mitte der 80er Jahre war das System in den Preislisten diverser Musikhäuser zu finden. Anbei einige Bilder, die von einem 38-Modul System 100M stammen …

Roland-System100M-10 Weiterlesen

Blog

Roland SH-2 – der kraftvolle Monophone

Während Korg mutig voranschreitet und den Markt mit der Neuauflage analoger Klassiker bereichert, ist von Roland in dieser Richtung noch nichts zu hören. Wie wäre es mit einem neuen SH-2 mit MIDI, USB und einfachem Digitalsequenzer bzw. Arpeggiator?

Der von 1979 bis 1982 hergestellte SH-2 weiß mit 2 VCOs, Sub-Oszillator und einem starken 24dB Filter zu glänzen. Seine Hardware ist vom Feinsten, sein Klang seidig bis hart, immer kraftvoll und von unerreichter Präsenz.

Anbei einige Fotos des SH-2, der zusammen mit dem ebenfalls abgebildeten CSQ-600 Sequenzer eine bemerkenswerte Kombination von Roland Vintage Produkten darstellt. Ist es undenkbar, dass solche Instrumente – mit zeitgemäßen Schnittstellen, anschlagdynamischer Tastatur und einigen Extras versehen – eine Neuauflage erleben?

Roland-SH2-02 Weiterlesen

Blog

Axial – neues Sound-Portal für ROLAND Synths

Axial ist ein neues Online-Portal, das den kostenlosen Sound-Download für aktuelle ROLAND Synthesizer erlaubt. Das Klang-Angebot ist wie zu erwarten vielfältig und in verschiedene Bibliotheken bzw. Musikstile unterteilt. Neben der Download-Möglichkeit von Synthesizer-Sounds ist Axial jedoch auch ein hervorragendes Tool, um sich grundsätzlich über die klanglichen Qualitäten der einzelnen Instrumente zu informieren bzw. um sich ein klareres Bild der aktuellen Roland Synthesizer zu machen.

Roland-Axial-Sound-Database-00 Weiterlesen

Blog

Roland RS-202 – Vintage Klangcharakter pur

Sehr alt, sehr solide, sehr schwer. Rolands RS-202 ist ein seltenes Instrument, das als Antwort auf Solinas String Ensemble gesehen werden kann.

1976 auf den Markt gekommen, wiegt das RS-202 STRINGS stolze 17 kg und ist äußerst robust verarbeitet. Der Klang – obwohl natürlich nicht an das Solina heranreichend – hat viel Charakter, der zu einem guten Teil dem integrierten zweistufigen Roland-Chorus zu verdanken ist. Anbei ein paar Bilder und einige Klangbeispiele vom RS-202 … Weiterlesen

Blog

Buchempfehlung: Ikutaro Kakehashi – Mein Leben für die Musik (2002)

Sehr empfehlenswert. Erstaunlich, wie sich Ikutaro Kakehashi vom Reparaturfachmann für Uhren zum Leiter eines Weltkonzerns für Musikinstrumente entwickelte.

Ikutaro Kakehashi - PPVMEDIEN Verlag

Ikutaro Kakehashi

Aus Sicht des Synthesizer-Enthusiasten mag die Abhandlung der Synthesizer sicher etwas kurz kommen (es geht hier “nicht” um den Roland Jupiter-8 oder die TR-808, sie werden höchstens am Rande erwähnt), doch die ökonomischen, kulturellen und geschichtlichen Vernetzungen in und rund um die elektronische Musikindustrie sind sehr aufschlussreich und spannend.

Von Dr. Shinichi Suzuki (Begründer der Suzuki-Methode – ein pädagogischer Ansatz zum Erlernen von Musik) über Don Leslie bis zu Robert Moog und vielen anderen wichtigen Persönlichkeiten … dieses Buch ist ein Streifzug durch die Entwicklung der Musik bzw. Musikelektronik im 20. Jahrhundert.

Die deutsche Übersetzung der Originalausgabe (“I believe in Music”) ist im PPVMEDIEN Verlag erschienen.

Ikutaro Kakehashi – Mein Leben für die Musik

PPVMEDIEN Verlag, 1. Auflage 2002
ISBN: 978-3-932275-45-6

Preis: 35 Euro zuzügl. Versand

Blog

Roland SH-32 – Video von Ares Kalogeropoulos

Ungeachtet seiner „modernen“ Klangerzeugung und seiner kompakten Abmessungen bietet der SH-32 eine beachtliche Auswahl an Soundmöglichkeiten. Sieben Basis-Wellenformen (Saw, Square, Pulse Width Modualtion, Triangle/Sine, Spectrum Noise) mit jeweils bis zu 20 Variationen stehen zur Verfügung. Schieberegler, also Direktzugriff, sowie ein Arpeggiator machen den SH-32 zu einem kompakten Performance-Synthesizer.

Video und Musik – alles SH-32 – von Ares Kalogeropoulos.

Blog

Roland Jupiter-8 von SynthManiaDotCom

Lange Jahre war der Jupiter-8 einer der Synthesizer, die ich unbedingt haben wollte. Dieses Video von SynthManiaDotCom erinnert mich mit einigen seiner Pads daran warum….. auch, wenn man ähnliche Resultate mit dem JD-800/JD-990 und sogar im Jupiter-80 hinbekommt, so bleiben sie doch “ähnlich” und nicht mehr.

Video von