Blog

MatrixBrute “Sinfonique”: Valerian – Die Stadt der tausend Planeten

Schön, wenn sich die Klassik mit der Moderne vermischt. Orchesterklänge und Elektronik – eine fulminante und viel bewährte Kombination. Vangelis, Hans Zimmer und andere Musiker – wie eben Alexandre Desplat – kennen die Wirkung der “akustischen Verfeinerung” durch Elektronik. Nun trägt der MatrixBrute zum Klang-Geschehen im Science-Fiction Film “Valerian” bei, als fester Bestandteil des Orchesters sozusagen.

MatrixBrute-AlexandreDesplat-01

Weiterlesen

Blog

Arturia MatrixBrute nun lieferbar

Weihnachtsgeld weg – MatrixBrute da. Konzeption, Organisation und Planung eines so großen Analogsynthesizers ist sicher eine äußerst komplexe Angelegenheit … doch die Lieferbarkeit des seit zwei Jahren sehnlichst erwarteten Instruments am 28. Dezember zu verkünden, scheint ein – gelinde gesagt – “etwas” unglücklicher Zeitpunkt.

arturia-matrixbrute-shipping

Weiterlesen

Blog

Arturia DrumBrute – moderne 909 mit Polyrhythmen?

Interessant. Arturia erinnert ein wenig an Moog. Der amerikanische Hersteller baute einmal (vor langer, langer Zeit) den MINIMOOG. Seither – seit 1970 – sind so gut wie alle Moog-Synthesizer an den Minimoog angelehnt. Bei Arturia hört das Urgestein auf den Namen MiniBrute. Seit einigen Jahren ist nun alles BRUTE.

Doch ein wichtiger Unterschied besteht: Arturia ist deutlich mutiger als die amerikanische Konkurrenz. Das Konzept des Erstlings wurde bisher in deutlichen Schritten verändert oder gar komplett umgestellt. Der MatrixBrute bespielsweise hat mit dem MiniBrute schon nicht mehr viel gemein. Und der neue DrumBrute ist wiederum ein völlig neues Konzept.

arturia-drumbrute-09

Weiterlesen

Blog

Arturia MiniBrute RED – Impressionen

Schick sieht er aus, der MiniBrute RED. Doch zugegeben, das durchsichtige Plastikdesign des Microbrute RED (Beiname: HARIBO-Synth) ist noch schicker. Für alle, die sich den einen oder anderen kaufen wollen – nicht vergessen: Den Sequencer bietet nur der MicroBrute, der Mini hingegen hat den klassischen Arpeggiator (ist also nicht die SE Version) – schade, schade.

arturia-minibrute-red-07 Weiterlesen

Blog

Arturia MatrixBrute – der innovative Franzose

Lang wurde gemunkelt – nun ist er da: Der “große” Brute, der MatrixBrute! Sein Name ist hier natürlich Programm: 16 Modulationsquellen stehen 16 Modulationszielen gegenüber. Quasi einem Modularsystem gleich (so der Hersteller), bietet der MatrixBrute den Vorteil, dass seine Sounds speicherbar (!) sind – 256 Programme stehen ab Werk zur Verfügung.

Arturia-MatrixBrute-01 Weiterlesen

Blog

Arturia MicroBrute SE
– ANALOG in flotten Farben

Das war zu erwarten: Nach dem MiniBrute SE kommt nun auch der MicroBrute SE auf den Markt. Der MicroBrute in flotten Farben: Türkis, Gelb und – neutral gehalten – in Weiß. Die limitierte Auflage von jeweils 1500 Stück (pro Farbe) dürfte rasch ihre Abnehmer finden. Schließlich ist der Arturia MicroBrute nach wie vor einer der bestklingendsten monophonen Analogsynthesizer mit Sequenzer, Patchbay und MIDI am Markt.

ArturiaMicroBruteSE03

Weiterlesen