Buchempfehlung: Keyboard Presents Synth Gods

Das amerikanische Keyboard Magazin hat ein sehr lesenswertes Buch zu den Synthesizer-Größen der letzten 40 Jahre veröffentlicht. Ernie Rideout – ehemaliger Keyboard Editor In Chief und selbst ein großer Synthesizer-Enthusiast, der in der elektronischen Musikszene der San Francisco Bay Area beheimatet ist – hat viel Zeit mit den Meistern der Keyboard / Synth Szene verbracht. Das Buch besticht vor allem durch  schöne Interviews und einige äußerst gelungene Fotos.

Keyboard Presents Synth Gods
2011, New Bay Media LLC
190 Seiten
11 Euro,-

Zu bestellen unter: www.amazon.de – Synth Gods
oder mittels ISBN: 978-0-87930-999-2

SynthGods-01

Zu den Synthesizer “Göttern” zählen:

  • Richard Barbieri
  • Wendy Carlos
  • Malcolm Cecil
  • Brian Eno
  • Jan Hammer
  • Greg Hawkes
  • Jean Michel Jarre
  • Dr. Robert A. Moog
  • Gary Numan
  • Prince
  • Dave Smith
  • Tangerine Dream
  • Isao Tomita
  • Rick Wakeman
  • Edgar Winter

… und noch einige mehr.

SynthGods-10

SynthGods-07

SynthGods-06

SynthGods-09

SynthGods-03

SynthGods-08

SynthGods-05

SynthGods-04

Weitere Links:
www.newbaymedia.com
www.backbeatbooks.com
http://blogcritics.org/book-review-keyboard-presents-synth-gods

Ein Gedanke zu “Buchempfehlung: Keyboard Presents Synth Gods

  1. ja – sehr lesenswertes Buch! Empfehlenswert in dem Zusammenhang, ebenfalls von Ernie Rideout / keyboard:

    “the best of the ’80s – the Artists, Instruments, and Techniques of an Era” – vor allem dem synthpop gewidmet (Vince Clarke, Thomas Dolby, Howard Jones, OMD, Depeche Mode, Kraftwerk..)

    und

    “Classic Rock” mit Piano-Größen wie Billy Joel, Tony Banks, Keith Emerson, David Paich, Steve Winwood – auch teils mit synth-Infos (& tollen Fotos…)