Blog

Blog

Arturia MatrixBrute: Preiserhöhung ab Juli 2018

Nun, kein Grund zum “Liken”. Andererseits war dieser Schritt jedoch zu erwarten. Der Arturia MatrixBrute – ein hochwertiger und flexibler Analogsynthesizer – wird teurer. Wobei sich genau genommen nicht so sehr die Frage stellt, warum es nun zur Teuerung kommt, denn eher, warum der MatrixBrute bisher so günstig war. Nach einem Instrument dieses Potenzials – 3VCO-2VCF-Analogsynthesizer mit potentem Performance-Sequencer, Matrix-Modulationsfeld und Patchbay – sucht man in der gesamten Synthesizer-Geschichte wohl sehr lange (und sehr vergebens).

Arturia-MatrixBrute-NewPrice2018-01 Weiterlesen

Blog

MODOR NF-1: Upgrade für das Klang-Chamäleon

Der MODOR NF-1 ist nach wie vor ein Geheimtipp. Und eine Rarität. Schließlich ist es ein europäischer Synthesizer “Made in Belgium”. Und obwohl der Klang kraftvoll, inspirierend und sehr vielseitig ist, hatte der NF-1 einen schwierigen Start. Dank seiner (ursprünglich) sehr mittelmäßigen Hardware. Wackelige Potis – ein No-Go für viele Musiker. Da hat MODOR nachgelegt und den NF-1 nun auf den erwünschten professionellen Standard gebracht …

Modor-NF1-01

Weiterlesen

Blog

SynthFest France: 30. März bis 1. April 2018

Nun, vielleicht ist man ja zufällig Ende März in der Nähe des Atlantiks. Dann dürfte man sich einen Glückspilz nennen, kann man doch am SynthFest France teilnehmen. Nantes heißt jene kleine, feine Stadt an der Westküste Frankreichs, in der auch heuer wieder das elektronische Happening stattfindet. Mit dabei sind viele Aussteller, Firmenvertreter, Synthesizer-Spezialisten und Musikliebhaber aller Schattierungen.

SynthFestFrance-01 Weiterlesen

Blog

Vermona randomRHYTHM: Duale Zufalls-Grooves

Zufall ist etwas Schönes. Im Alltagsleben ebenso wie – ganz besonders – in der Musik. Zufall als Antithese zum Perfektionismus, als Aufweichung der Vorherrschaft technischer Akribie. Es ist jene “Human Quality”, die gerade in der Musikelektronik ein Maximum an Ausdruck finden sollte, die tatsächlich aber dem Joch der Technik unterliegt. Nun … randomRHYTHM schafft Abhilfe!

Vermona-randomRHYTHM-01 Weiterlesen

Blog

Sonicstate Awards der NAMM 2018

Nun, hier darf Europa doch sehr stolz sein: Nicht wenige der Sonicstate NAMM Awards gingen an deutsche Unternehmen. Wie etwa an Doepfer, Radikal Technologies oder Waldorf. Laut Sonicstate war dies übrigens die größte NAMM – was sich durch die Erweiterung um 2 Extra-Hallen bemerkbar machte …

Dieter Doepfer erhielt seine Auszeichnung für die neuen A-100 Polyphonic Module:

Sonicstate-NAMM-Award2018-Doepfer Weiterlesen

Blog

Baloran THE RIVER – ein Bolide wird geboren

Abseits der NAMM und abseits aller Hypes wird in Frankreich – sehr still und ganz unaufdringlich – einer der wohl mächtigsten modernen Poly-Analogsynthesizer ins Leben gerufen. Was in den ersten Roh-Entwürfen noch nicht so ganz klar zu erkennen war (Stichwort: Farbgebung), offenbart sich nun Schritt für Schritt bei der Fertigstellung erster Modelle: Der Baloran THE RIVER sieht absolut “stimmig” und beeindruckend, in gewisser Weise sogar edel aus …

Baolar-The-River-Synthesizer-In-Flightcase

Weiterlesen

Blog

Waldorf STVC – Renaissance des Multi-Keyboards

Vocoder? String-Machine? Synthesizer? Der Waldorf STVC ist alles in einem: Die Wiedergeburt des Multi-Keyboards, wie es Ende der 70er / Anfang der 80er-Jahre populär war. Stichwort Roland VP-330 (Streicher / Vocoder). Oder Crumar Multiman (Bläser / Streicher / Soloinstrumente). Oder viele andere mehr.

Waldorf hat schon mit dem (durchaus genialen) Streichfett gezeigt, dass der Vintage-Sound nicht nur auf Synthesizer-Ebene ungebrochenen Reiz hat, sondern speziell die String- und Chor-Maschinen ein unübertroffenes Charisma verbreiten. Vom Streichfett-Modul nun also zum Keyboard, dem STVC … was wohl für STring-VoCoder stehen dürfte.

Waldorf-STVC-06

Weiterlesen

Blog

The MUSE – Die Minimoog-Reissue Erweiterung

Eine kleine, aber umfassende Erweiterung für den Minimoog Reissue: Alexander Guelfenburg von Virtual Music (Wien) überrascht die Minimoog-Community mit „The MUSE“. Hierbei handelt es sich um ein feines Einbau-Interface für den neuen Minimoog, das die Kinderkrankheiten des Mini Reissue bereinigt und zusätzlich noch neue (MIDI)-Funktionen bietet.

Virtual-Music-The-MUSE-05 Weiterlesen