Über Theo Bloderer

“Es genügt, einen Ton schön zu spielen” sagte der Komponist Arvo Pärt im Jahre 2005. Diese Aussage ist ebenso einfach und - wie ich finde - exzellent: Es braucht kein Meer an Tönen, denn entscheidend ist der Klang. Dass so mancher Vintage-Synthesizer der 70er und 80er Jahre teils unerreicht hochwertige Klänge liefert, steht außer Frage. Doch tatsächlich leben wir “heute” in einer nahezu perfekten Zeit. Einerseits hat man – mehr oder weniger – noch Zugriff auf die Vintage Analogen, andererseits wird auch bei Neugeräten die wichtige Komponente des hochwertigen Klanges wieder zunehmend berücksichtigt. Doepfer, Cwejman, Synthesizers.com, MacBeth, Moog, GRP, Studio Electronics, COTK, John Bowen und andere Hersteller bauen hervorragende Synthesizer, die den “Klassikern” in nichts nachstehen. All diesen (alten wie neuen) “großartigen” Instrumenten ist Great Synthesizers gewidmet. _________________________________________________________ In 2005 composer Arvo Pärt said: “Playing one tone really well is enough”. In other words, it is sufficient to play one tone 'beautifully'. I agree with that. All musical efforts are focused on the sound itself. Although I studied classical music (piano and drums), it’s the electronic sound that inspires me. Synthesizers are the epitome of new sounds and exciting tonal spheres. Today, many companies produce high-quality - excellent! - synthesizers: Doepfer, Cwejman, MacBeth, Moog, GRP, Synthesizers.com, COTK, Studio Electronics, John Bowen and others. It's their products I'm really interested in ... apart from Vintage Synthesizers, which I have been collecting for 20 years. Subsequent to our former websites Bluesynths and Blogasys, Peter Mahr and I have now created GreatSynthesizers. We hope you like it.
Blog

In Memoriam Ikutaro Kakehashi (1930-2017)

Nachruf auf eine der prägendsten Persönlichkeiten der Synthesizer-Geschichte. Ikutaro Kakehashi – am 1. April 2017 im Alter von 87 Jahren verstorben – hatte einen beeindruckenden Lebensweg. Nach seiner Lehre als Uhrmacher begann Ikutaro – begeistert vom amerikanischen „Sound“ der 1950er-Jahre – Orgeln zu bauen. Seiner ersten Firma Ace Electronic folgte 1972 die Gründung von ROLAND, jenem Unternehmen, das zur Weltmarke avancierte.

Memoriam-Kakehashi-03

Weiterlesen

Blog

John Bowen Solaris – neue OS 1.3

Es ist schön, wenn an einem komplexen Synthesizer auch “nach” seiner Veröffentlichung weitergearbeitet wird. Wenn an der “Reife” eines Klassikers getüftelt wird. Immerhin gibt es Beispiele großartiger Instrumente, die angekündigte (und betreffend Hardware teils sogar integrierte) Features letztlich nie zur Gänze erhalten haben … Stichwort Waldorf Wave (und sein Sequenzer), um ein sehr prominentes Beispiel zu nennen.

JohnBowen-Solaris-OS2017-01

Weiterlesen

interview

VERMONA – Synthesizer-Schmiede
mit Tradition

Begeistert vom ’14 Analogsynthesizer, haben wir HDB electronic alias VERMONA
um einen kleinen Blick hinter die Kulissen gebeten. Thomas Haller hat uns freundlicherweise Rede und Antwort gestanden …

Vermona-01

Thomas Haller – HDB electronic / VERMONA

Weiterlesen

Blog

Roland System-8 – Impressionen

Kurz gesagt: Rolands neues Synthesizer-Flaggschiff – der System-8 – ist erstaunlich leistungsfähig. Dass man heute Plastikkisten als Instrumente verkauft, damit muss die neue (und alte) Generation der Musiker eben leben, aber musikalisch steckt ein kleines Universum im System-8. Und erstmals lässt sich der so geschätzte Roland-Step-Sequenzer in Echtzeit über das Keyboard transponieren. Na bitte …

Roland-System8-01

Weiterlesen

Blog

Unterschied Vermona ’14 zu PERfourMER MKII?

In einem Punkt waren die bisher gebotenen ’14 Soundfiles nicht so recht zufriedenstellend: Sie haben den speziellen “singenden Klangcharakter” – die Seele des Troubadours – zu wenig getroffen. So gilt es, Versäumtes nachzuholen und die Beantwortung einer zentralen Frage zu erleichtern – worin denn nun der technische und (vor allem) klangliche Unterschied von PERfourMER MKII zum ’14 Analogsynthesizer besteht.

Vermona-14-Analogsynthesizer-Hieber-Lindberg

Weiterlesen

Blog

Roland System-700, ARP 2500, EMS VCS3 auf eBay

Man könnte es den “Schmidt-Effekt” nennen. Plötzlich tauchen seltene und auf Nimmerwiedersehen verschollen geglaubte Instrumente wieder auf. Gut möglich, dass sich der eine oder andere Sammler durch Verkauf des einen oder anderen Schatzes den Schmidt finanzieren möchte. Oder einfach ein großes, modernes Modularsystem. Oder weder noch. Denn manchmal ist Abspecken genau der richtige Schritt im Leben …

eBay-Roland-System700-01

Weiterlesen

Blog

Der NEUE Minimoog – Impressionen

Der vielleicht beste Wurf von Moog seit Jahren. Minimoog in original. Nun, da die ersten Geräte ausgeliefert sind, gibt es auch das erste Feedback. Und das ist durchwegs positiv. Die Verarbeitung ist ausgezeichnet (alles andere wäre wider der Minimoog-Philosophie), der Klang wie anno 1970 (oder … fast zumindest. Feine Ohren hören bei den Hüllkurven Unterschiede, doch was soll’s).

New-Minimoog-D-03

Weiterlesen

Blog

Doepfer Neuheiten Frühjahr 2017

Anlässlich der NAMM Show in Anaheim/CA präsentiert Doepfer seine Neuheiten für das Frühjahr 2017. Neben dem erweiterten Angebot rund um die VINTAGE Edition des A-100 Systems gibt es neue Module, wie den VC Performance Mixer, den Trapezoid Thru Zero Quadrature VCO (den Namen muss man sich auf Zunge zergehen lassen :o), oder die Octal Manual/Voltage Controlled Programmable Switches …

Doepfer-News2017-07

Weiterlesen