Arturia MiniBrute 2 – kleiner MatrixBrute?

Sehr gute Neuigkeiten: Arturia bringt den MiniBrute 2 auf den Markt. Einen echten (kleinen) Brute, mit 2 VCOs, 2 LFOs, Steiner-VCF, Sequencer / Arpeggiator und umfassender Modulationsmatrix (CV-Panel). Speziell die Patchbay – an idealer Stelle nach oben hin platziert – dürfte das gesteigerte Interesse von Analog-Enthusiasten und Modular-Usern wecken.

Arturia-MiniBrute2-01

Die beiden Wheels sind neu platziert (zur Linken der Tastatur), womit der neue MiniBrute 2 in Summe ein wenig breiter als sein Vorgänger, der originale MiniBrute, ist.

Arturia-MiniBrute2-02

Doch sei es, wie es sei: Durch die silbernen Wheels, die Holzseitenteile, den Sequencer und die Modulationsmatrix erscheint der MiniBrute 2 ohnehin eher wie eine abgespeckte Version des MatrixBrute

Arturia-MiniBrute2-03

“MiniBrute 2 features a comprehensive modulation matrix with dozens of sources and destinations at your disposal. Whether you want to experiment with its internal parameters, wire in your modular setup, or sync your other gear to its sequencer, the possibilities are endless.” (Arturia.com)

Arturia-MiniBrute2-04

Das folgende Video zeigt den neuen MiniBrute in Aktion. Es ist – wie die letzten Jahre nun mal so üblich – eher ein Gut-Freund-Social-Happyness Video denn ein echtes Informationspaket, und dennoch: Einen erster Eindruck zum MiniBrute 2 gibt es allemal …

Mehr Produkt-Info bietet dieses Video (Dank an “Al” für den Link):

——————————————————————————————————————–

Weitere Info / Download:

2 Gedanken zu “Arturia MiniBrute 2 – kleiner MatrixBrute?

    • … danke! Werde ich noch im Artikel einbauen … Viele Grüße!