Maestros – die NOVATION Story

Ein kurzes Video (17 Minuten), und doch sehr informativ. Natürlich vor allem als PR für das Unternehmen gedacht, ist es zugleich ein Stück Synthesizer-Dokumentation. Mit dem MM10 Keyboard (für Yamahas QY10 Pocket Workstation) beginnt die Reise von Novation im Jahre 1992 … und landet in der Gegenwart mit Launchpad und Mininova. Mit dabei viele Musiker und Synth-Entwickler, wie etwa Ian Jannaway (Mitbegründer von Novation) …

Novation-Music-01

… sowie Urgestein Chris Huggett, der sich seinerzeit durch die Realisierung von EDP Wasp und den OSCar Synthesizer auszeichnete – und heute im Team von Novation tätig ist. Viele Features der Bass Station und Bass Station II tragen unverkennbar die Handschrift von Chris Huggett (man denke an die Belegung aller Keyboard-Tasten mit zusätzlichen Funktionen) …

Novation-Music-02

Von Synthesizern abgesehen, spielen Software (V-Station, leider nach nur 8 Wochen am Markt bereits gecrackt) und natürlich das Launch Pad eine zentrale Rolle rund um den Namen der britischen Firma. Zusammengefasst: Gut gemachtes und informatives PR-Material über ein wichtiges Stück europäischer Synthesizer-Gechichte.

Hier das Video:

Website:
https://novationmusic.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.