Oberheim Two Voice Pro BLACK

Sehr schön. Tom Oberheim bringt eine alternative Version zum klassischen, cremefarbene Two Voice Pro auf den Markt – diesmal in Schwarz. Sieht edel aus, wenngleich – aus Sicht des Staubfängers – die cremefarbene Variante deutlich pflegeleichter sein dürfte. Bleibt zu hoffen, dass Oberheim die etwas schwache Hardware der Sequenzer/Kbd+MIDI-Module (links neben den SEMs) inzwischen im Griff hat. Denn so richtig günstig ist der Two Voice Pro eben nicht. Da erwartet man sich auch die entsprechende Hardware.

Oberheim-TwoVoicePro-Black

Übrigens: Ganz “neu” ist Idee der schwarzen Version nicht. Bereits Ende der 70er Jahre gab es die klassischen Oberheim SEM-Synthesizer in schwarzer Ausführung, damals wohl als Einzelanfertigungen …

Oberheim-TwoVoice-Black

Weitere Info zum Two Voice Pro Black:
http://www.tomoberheim.com

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.