Neues Minimoog Pitch Wheel Service Kit

Der Minimoog – die Legende. Eine oft verstimmte Legende, genau genommen. Das mag an den VCOs liegen (die einen Teil des charakteristischen Vintage-Klanges ausmachen), aber auch an der primitiven Konstruktion des Pitch Wheels. Virtual Music hat ein Service Kit auf den Markt gebracht, das die Verstimmung des Minimoogs während des Spiels (hervorgerufen durch Betätigen des Pitch Wheels) beseitigt und das Instrument damit “in Tune” hält.

Minimoog-PitchWheel-Upgrade-03

Ständig verstimmt …

Die Konstruktion des Pitch Wheels beim Minimoog bedingt, dass nach Betätigen des Pitch Wheels der Synthesizer immer etwas verstimmt ist bzw. nicht mehr zum exakten Nullpunkt zurückfindet (oder anders gesagt: Dieser exakte Nullpunkt gar nicht existiert). Das Problem hat seine natürliche Ursache in den Toleranzen der verwendeten Bauteile (Potentiometer, Rasterung, Verschleiß, …) und ist für den Minimoog (leider) normal.

Minimoog-PitchWheel-Upgrade-02

Einmal NULLPUNKT bitte …

Das Pitch Wheel Service Kit löst dieses Problem auf elegante Weise: Es verpasst dem Pitch Wheel in der Nullstellung einen elektronischen „Totpunkt“ – ein kleiner Bereich, der trotz geringer Bewegung des Wheels keine Änderung der Tonhöhe bewirkt. Der Minimoog ist damit – trotz heftiger Pitch-Wheel-Akrobatik – immer perfekt in Tune …

Minimoog-PitchWheel-Upgrade-01

Pitch Wheel Service Kit

Das Upgrade besteht aus einer kleinen Platine (fertig aufgebaut) und einer detaillierten Einbauanleitung. Der Einbau und die Justage ist einfach und lässt sich in ca. 30 Minuten bewerkstelligen, es sind 4 Kabel anzulöten und drei Schrauben zu öffnen.

——————————————————————————————————————-

Minimoog Pitch Wheel Service Kit
Preis: 83 Euro,–

Info:
http://virtual-music.at/webseiten_d/zubehoer/moog_d.htm#pitchwheel

Bestellformular:
http://virtual-music.at/download/pdf/VM_synth_bestellung.PDF

Kontakt:
http://virtual-music.at/webseiten_d/top/kontakt.htm

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.