Ensoniq Fizmo – der TRANSWAVE Synthesizer

Ensoniqs letzter Versuch, einen (perfekten?) Synthesizer zu bauen. 1998 auf den Markt gekommen, ist Fizmo ein klanglich äußerst interessantes Instrument. Doch mittelmäßige Hardware und konzeptionelle Mängel (Netzteil-Probleme) sowie die unsichere Ersatzteil-Situation machen ihn zu einem Risikio-Synthesizer, aus heutiger Sicht.

Ensoniq-Fizmo-01

Davon abgesehen: Der Fizmo-Klang ist spannend und abwechslungsreich! Der Charme des Instruments ist den angefügten Klangbeispielen zu entnehmen …

Ensoniq-Fizmo-03

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.