Synton Syrinx – das Filter-Genie

Der Synton Syrinx – einer der großen Exoten der letzten 40 Jahre. Seine Filter-Sektion zählt zu den besten, die ein monophoner Synthesizer jemals sein eigen nennen durfte. Dadurch ist sein Klang unverwechselbar und einzigartig. Ebenso wie seine Geschichte. Mitte der 80er Jahre in kleinen Stückzahlen in Holland hergestellt, zählt das Instrument in Sammlerkreisen zu den Must-Have Instrumenten. Zu Preisen, die angesichts der sehr durchschnittlichen (oder besser: unterdurchschnittlichen) Bauweise des Syrinx so manches Fragezeichen aufwerfen. Doch wie beim ähnlich mittelmäßig verbauten Crumar Spirit ist – neben so manchem schönen Filter-Sweep und besonderen Effekt-Klang – wohl die Rarität das entscheidende Argument für den Kult-Faktor des Syrinx.

Anbei einige Bilder und Soundbeispiele des holländischen Ausnahme-Synthesizers. Und wie im letzten Bild zu sehen ist, fühlt sich der Syrinx auch bei anderen Exoten sehr wohl …

Synton-Syrinx-01

Synton-Syrinx-02

Synton-Syrinx-03

Synton-Syrinx-04

Synton-Syrinx-05

Synton-Syrinx-07

Synton-Syrinx-08

Synton-Syrinx-06

Synton-Syrinx-09

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.