Emu Modular

EXCLUSIVELY ANALOGUE MODULAR SYNTHESIZERS

EXCLUSIVELY ANALOGUE MODULAR SYNTHESIZERS

Vor etwa 40 Jahren, in den frühen 70ern des vergangenen Jahrhunderts, haben zwei kalifornische Uni Absolventen eine kleine Firma gegründet, die sich zunächst auf die Herstellung modularer Synthesizer konzentrierte. Der Name dieser Firma – Emu. Eine Marke, die heute noch bei vielen positive Assoziationen hervorruft.

Diesen guten Ruf erarbeitete sich das Unternehmen nicht nur mit dem erwähnten modularen System, das zB auch von Frank Zappa eingesetzt wurde, sondern vor allem mit der in den 80er Jahren erfolgreichen Emulator Sampler Serie. So wurde vor allem der Emulator II neben dem Fairlight und dem Synclavier in einer Vielzahl international erfolgreicher Produktionen eingesetzt.

Emu-Modular-Filter

Sampling nimmt heute bei weitem nicht mehr den Stellenwert ein, den es noch in den 80ern inne  hatte. Offensitlich anders verhält es sich im Falle analoger Synthesizer, die sich einem stetig wachsenden Interesse und einer damit verbundenen Nachfrage erfreuen. Dieser Tatsache trägt auch das Projekt von Tony Wride Rechnung. Ausgangspunkt war ein neues Gehäuse für sein Emu Modular System. Dies hat er als Anlass genutzt, um neue Module zu entwickeln und diese nun auch für andere Anwender anzubieten.

Laut seiner Aussage ist die Serie auf in Summe 10 Sets limitiert und setzt sich zunächst aus den Modulen der “Tribute Module List” zusammen.

Emu-Modular-Envelope

Tribute Module List

  • EA2000 Voltage Controlled Amplifier
  • EA2100 Voltage Controlled Low Pass Filter
  • EA2200 Voltage Controlled Oscillator
  • EA2210 Sawtooth Pulse Voltage Controlled Oscillator.
  • EA2350 Dual Delayed Transient Generator

Dazu ergänzend:

  • EA2800 3″ x 6″ Blank Panel
  • EA2801 6″ x 6″ Blank Panel
  • EA2802 9″ x 6″ Blank Panel
  • EA2905 Power Supply Panel
  • EA2906 Multiple Panel
  • EACAB1  42” x 12” Eichenholz Gehäuse

Zu einem späteren Zeitpunkt ist geplant weitere, als “Pioneer” bezeichnete, Module folgen zu lassen. Diese werden kompatibel zu bestehenden Emu Modular Systemen sein.

Emu-Modular-Oscillator

The Pioneer Modular Synthesizer

  • EA2001 Voltage Controlled Amplifier
  • EA2101 Voltage Controlled Low Pass Filter
  • EA2120 Voltage Controlled Multimode Filter (12dB Lowpass, 24dB Lowpass, Bandpass, Highpass, Notch)
  • EA2201 Voltage Controlled Oscillator
  • EA2211 Sawtooth Pulse Voltage Controlled Oscillator
  • EA2341 Lag Processor
  • EA2351 Dual Delayed Transient Generator
  • EA2401 Noise Source
  • EA2411 Sample & Hold
  • EA2431 Ring Modulator
  • EA2461 Dual Low Frequency Oscillator
  • EA2501 16 Step Sequencer
  • EA2512 Scaling Quantizer
  • EA2522 MIDI to CV convertor

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite http://www.exclusivelyanalogue.com/ oder Emu Systems Modular Synthesizer auf Facebook.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.